Tagebuch

Mit wenigen Euro bedürftige Bonner Bürger beglücken

Die Bonner Tafel versorgt jeden Monat rund 4.500 Personen und 20 caritative Einrichtungen. Um die Vorräte aufzufüllen und auch in der aktuellen Ausnahmesituation weiterhin sicherzustellen, dass es nicht zu Engpässen kommt, animierten die Rotaract Clubs Bonn und Köln und auch Mitglieder der Bonner Tafel zur Kauf Eins Mehr Aktion (KEMA). Dabei konnten Kunden des Rewe Centers Alfter von 10:00-16:30 Uhr Produkte an die Tafel Bonn spenden, indem diese ein oder mehrere Produkte zusätzlich zu ihrem Einkauf erwarben und diese in unseren Einkaufswagen legten. Bevorzugt wurden lang haltbare Lebensmittel wie Nudeln und Reis, oder auch Pflegeprodukte. Über Kaffee und Tee freute sich die Tafel besonders, da diese sehr selten gespendet werden.

Diese Aktion hat neben 22 vollen Kisten mit Lebensmitteln auch zusätzlich 252,33€ eingebracht.
Die Tafel bedankte sich recht herzlich und würde sich freuen solche Aktionen mit Rotaract öfters durchzuführen.

Ämterübergabe

Vor einigen Tagen haben wir unseren Vorstand gewechselt.

Wir gratulieren unserer neuen Präsidentin Lotta und gratulieren unserem ehemaligen Präsidenten Pascal ebenfalls.
Das Rotary-Rad dreht sich weiter trotz der besonderen Lage, in der wir uns befinden. Wir sind bereit, vorwärts zu gehen.
Wir danken allen, die an diesem Treffen teilgenommen haben, und unseren Mitgliedern, die immer anwesend sind und uns unterstützen.

Willkommen im neuen Rotary-Jahr 2020/2021.

Aktuelle Corona-Lage

Aufgrund der aktuellen Lage werden bis auf Weiteres unsere Anwesenheits-Meetings nicht mehr statt finden. Stattdessen haben wir nun zusammen mit dem RAC Köln und dem RAC Rheinland Hybrid jeden Mittwoch ein virtuelles Meeting mit verschiedenen Gästen eingerichtet. Diese Woche Mittwoch spricht der ehemalige Governor und rotarische Freund Prof. Dr. Harald-Robert Bruch zu uns. Sein Thema könnte aktueller nicht sein: “Der Coronavirus aus medizinischer Sicht”.

Seid ihr interessiert? Die Einladungen inklusive Link zu unserem virtuellen Konferenzraum sind schon per Mail rumgegangen. Ihr seid noch nicht im Mailverteiler? Dann schreibt uns doch einfach eine kurze Mail an bonn-gaeste@rotaract.de.

Bleibt gesund!

Besuch der T-Gallery (04.02.2020)

Wir durften eine ganze Reihe digitaler Innovationen kennenlernen. Künstliche Intelligenz, virtual reality, smarte Stadtplanung und mitdenkende Ladenregale sind nur ein kleiner Ausschnitt der Zukunft, die wir in der T-Gallery der Deutschen Telekom hautnah erleben durften. Neben der begeisternden Technik blieb aber auch Zeit für durchaus kritische Gedanken im Bereich des Datenschutzes und der technischen Sicherheit.

Weihnachtsfeier (10.12.2019)

Fast schon traditionell haben wir uns im Haus am Rhein in Bonn-Beuel zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier getroffen. Neben einer kurzen Ansprache durch unseren Präsidenten Pascal konnten wir zusammen mit unserem Nikolaus Matthias auf die erste Hälfte des Clubjahres zurückschauen. Bei gutem Essen und dem ein oder anderen Kaltgetränke kam man gut miteinander ins Gespräch. Vor allem haben wir uns aber auch über die vielen Freunde aus den umliegenden Rotary und Rotaract-Clubs gefreut.

Anbei findet ihr ein paar Impressionen

Vortrag/Diskussion mit Alexander Graf Lambsdorff (03.12.2019)

Wir haben uns im Rheinhotel Dreesen getroffen, um nach einem kurzen Vortrag von Alexander Graf Lambsdorff (MdB) zusammen mit ihm über verschiedene politische Themen zu diskutieren. Es ergab sich eine lebhafte und wirkliche spannende Diskussion, aus der wir alle viele neue Impulse mit nach Hause genommen haben. Vielen Dank nochmal an unser Past-Mitglied Wolfram für die Herstellung des Kontakts mit Herrn Graf Lambsdorff!

Anbei findet ihr ein paar Impressionen.