Überspringen und zum Inhalt gehen →

Wer gehört noch zur Familie?

Rotary

Rotary Logo

Rotary ist ein in Amerika gegründeter Service Club,der auf eine 100-jährige Geschichte zurücksieht und damit der weltweit älteste Service Club ist. “Service above self“ – selbstloses Dienen – ist der Wahlspruch der rund 1,2 Millionen Rotarier in aller Welt, die sich in mehr als 31.600 Clubs in 166 Ländern zusammengeschlossen haben. Sie bilden eine welt- anschaulich   nicht gebundene, überparteiliche Vereinigung von Frauen und Männern, die sich über alle Grenzen hinweg für humanitäre Hilfe und Völkerverständigung einsetzen. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Rotary International gehören die Polio Plus-Kampagne zur Ausrottung der Kinderlähmung sowie das weltweit größte private Programm für den internationalen Jugendaustausch. Rotarier engagieren sich aber nicht nur für ihre Mitmenschen, sondern pflegen auch sonst im privaten und beruflichen Leben hohe ethische Grundsätze.

Interact

Interact LogoInteract ist ein gemeinnütziger, internationaler Jugendclub. Mitglied kann jeder engagierte Jugendliche ab 14 Jahre werden. Der erste Interact Club wurde 1962 durch Rotary International in den USA gegründet, Interact Mainz gibt es seit 1982. Weltweit gibt es heute etwa 340.000 Mitglieder in über 33.000 Interact Clubs in 200 Ländern. Interact gehört neben Rotaract zur “rotarischen Gemeinschaft” von Rotary und wächst ständig weiter. Der Rotaract Club Bonn ist insbesondere dem benachbarten Interact Club Troisdorf sehr eng verbunden.

 

Inner Wheel

Inner Wheel LogoInner Wheel ist die weltweit größte Frauen-Service-Organisation. Nachdem die Mitgliedschaft in den frühen Jahren – seit 1924 – zunächst nur Frauen und Witwen von Rotariern offenstand, ist der Zugang auch dem erweiterten Kreis weiblicher Verwandter von Rotariern und Inner Wheelerinnen möglich. Zusätzlich können die Clubs mit mehrheitlicher Zustimmung der Mitglieder auch einer Dame ohne rotarischen Hintergrund die Mitgliedschaft anbieten. Die Mitglieder von Inner Wheel widmen sich der Pflege der Freundschaft, dem persönlichen sozialen Dienst und der internationalen Verständigung.